Ergebnisse filtern nach:
59 results

Outdoor-Aktivitäten: vor Zecken schützen Nachrichten-Beitrag vom 05.06.2023

… Auch Zecken lieben den Outdoor-Boom. Die kleinen Blutsauger können Frühsommermeningoezephalitis (FSME) und Borreliose übertragen. Das IPF rät: Wer jetzt viel Zeit draußen verbringt, sollte gegen FSME

Impfen: immer gut geschützt Nachrichten-Beitrag vom 25.04.2023

… deutlich; eine Impfung gegen Gürtelrose verhindert schmerzhafte Erkrankungsfolgen; Menschen mit FSME-Impfung können auch in Risikogebieten entspannt die Natur genießen. Zur Europäischen Impfwoche vom 23.…

Zecken: bis zu 15 Tage Hautkontakt Nachrichten-Beitrag vom 31.03.2023

Frühling ist Zeckenzeit – und die kleinen Parasiten sind ganz schön anhänglich. Haben sie ein Opfer gefunden, saugen sie sich bis zu 15 Tage fest und ernähren sich vom Blut des menschlichen Wirts.

Zecken: auch mitten in der Stadt aktiv Nachrichten-Beitrag vom 28.03.2023

…t jedoch nicht nur für Menschen –auch Zecken sind nun wieder aktiv. Sie können Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen und tummeln sich auch auf innerstädtischen Grünflächen wie Parks,…

Zecken Download

… Bundesgebiet. In manchen Regionen übertragen sie durch ihren Stich Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), eine Entzündung des Gehirns und der Hirnhäute. Hierzulande gibt es immer mehr FSME-Risikogebiete.

Zecken:FSME breitet sich aus Download

…Die durch Zecken ausgelöste Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) tritt in immer mehr Bundesländern auf.

Zecken Download

…Die durch Zecken ausgelöste Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) tritt in immer mehr Bundesländern auf.

FSME Download

…Zecken können Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Bei schweren Verläufen drohen neurologische Langzeitfolgen. Eine Impfung schützt gegen FSME.

Zeckenstich kann neurologische Erkrankungen auslösen Nachrichten-Beitrag vom 18.07.2022

…Zecken sind nicht nur lästig. Sie können auch Infektionskrankheiten wie Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) und Lyme-Borreliose übertragen. Wichtig zu wissen: Auch eine Borreliose kann eine Entzündung der Hirn- und…

Gut geimpft in den Urlaub Nachrichten-Beitrag vom 24.06.2022

… Impfschutz beflügelt entspanntes Reisen. So lohnt sich für den Süden und Osten Deutschlands eine FSME-Impfung, wer auf abenteuerliche Fernreise geht, sollte sich gegen Tollwut impfen lassen. Fachleute raten…

FSME bei Kindern: 25 Prozent mit schwerem Krankheitsverlauf Nachrichten-Beitrag vom 13.04.2022

… Opfer: Sie befallen sowohl Kinder als auch Erwachsene. Dabei können sie Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) übertragen. Bricht die Erkrankung aus, verläuft sie meistens zwar mild. In jedem vierten Fall…

FSME bei Kindern: Osterei-Suche – aber sicher! Nachrichten-Beitrag vom 11.04.2022

… sondern auch Zecken. Das ist nicht immer harmlos: Erkranken Kinder nach einem Zeckenstich an FSME, können Gedächtnis- oder Gleichgewichtsstörungen zurückbleiben. Das IPF rät: Nicht nur zu Ostern…

Frühlingsanfang im Grünen: Achtung, Zecken! Nachrichten-Beitrag vom 18.03.2022

Pünktlich zum Frühlingsbeginn am Wochenende steigen die Temperaturen und die Sonne soll fast überall vom blauen Himmel strahlen. Ob Vesper im Waldlokal oder Kaffeetafel im Schrebergarten – das gute

Zecken: vor FSME und Borreliose schützen /vorsorgefinder/ipf-faltblaetter/zecken-vor-fsme-und-borreliose-schuetzen/

… die – wird sie früh erkannt – antibiotisch gut behandelt werden kann. Außerdem übertragen die Spinnentiere FSME-Viren, die schlimmstenfalls zum Tod führen können.

Laue Sommernächte: Hochsaison für Zecken Nachrichten-Beitrag vom 02.08.2021

… Zecken sind im Dunkeln besonders aktiv. Die winzigen Blutsauger können Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen. Impfung und einfache Vorsichtsmaßnahmen sorgen dafür, dass beim abendlichen…

FSME: drei Impfungen für vollen Schutz Nachrichten-Beitrag vom 12.03.2021

… Robert Koch-Institut (RKI) als Risikogebiete für eine Ansteckung mit Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME). Fachleute schätzen, dass dort rund zwei Prozent aller Zecken die Viren in sich tragen. Allerdings kann…

Waldspaziergang: Achtung, Zecken! Nachrichten-Beitrag vom 12.03.2021

… Lebensräumen von Zecken. Die Spinnentiere können Erkrankungen wie Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen. Zum Internationalen Tag des Waldes am Sonntag, dem 21. März 2021, informiert…

Zecken: fünf neue FSME-Risikogebiete in Deutschland Nachrichten-Beitrag vom 05.03.2021

…Frühsommermeningoezephalitis (FSME) ist eine durch Zecken ausgelöste Erkrankung. Fünf neue FSME-Risikogebiete hat das Robert Koch-Institut (RKI) für Deutschland angegeben: den Landkreis (LK) Dillingen an der Donau…

Zecken stören laue Nächte Nachrichten-Beitrag vom 03.08.2020

… zu, können sie im schlimmsten Fall Krankheiten wie Borreliose oder Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Das IPF rät, bei grippeähnlichen Symptomen nach einem möglichen Zeckenbiss per Bluttest…

Zecken: Bei Deutschland-Urlaub an FSME-Schutz denken Nachrichten-Beitrag vom 15.07.2020

… als sonst innerhalb von Deutschland verreisen. Zahlreiche der beliebten Urlaubsorte liegen in FSME-Risikogebieten. Die Viruserkrankung wird von Zecken übertragen. Eine Impfung schützt vor Ansteckung.