Willkommen beim IPF!

Wussten Sie, dass etwa 64 Prozent aller Diagnosen in Deutschland auf dem Einsatz von Labortest beruhen? Dennoch machten die Laborkosten im Jahr 2012 nur 2,94 Prozent der Gesamtausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung aus. Zehn Prozent des Inlandumsatzes der Diagnostica-Industrie fließen in Forschung und Entwicklung – ein Wert, den nur noch die Pharmaindustrie übertrifft.

 

Das IPF informiert Sie über Innovationen und Entwicklungen in der Präventionsmedizin. Sie finden hier Pressemitteilungen, Zahlen und Fakten zum Thema Gesundheitsvorsorge sowie aktuelle Termine. Haben Sie Fragen zum IPF oder möchten Sie in den Presseverteiler aufgenommen werden? Dann melden Sie sich gern!

Pressemitteilungen

Weitere Pressemitteilungen

Infografik-Service des IPF

Übersichtlich, aktuell, fundiert - mit seinen Infografiken unterstützt das IPF die Gesundheitsaufklärung und bietet Redaktionen für ihre Berichterstattung rund um medizinische Themen kostenlose Infografiken an. Die Themen reichen von A wie Antibiotika bis Z wie Zecken. Journalisten können sich die Grafiken kostenlos herunterladen und für ihre redaktionelle Berichterstattung nutzen. … weiterlesen

IPF-Twittermeldungen

Im Fokus

Hintergrundwissen und Tipps für Verbraucher – in der Rubrik "Im Fokus" präsentiert das IPF kompaktes Gesundheitswissen zu einem ausgewählten Schwerpunktthema. Einzelne Krankheitsbilder sowie umfassende Gesundheitsthemen werden aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und patientenfreundlich aufbereitet.

Mehr lesen

Aktuelles Thema

Blut und Blutdiagnostik

Kleiner Tropfen, große Wirkung: Meist reicht schon ein einziger Tropfen aus, um Ärzte bei der Suche nach gesundheitlichen Risikofaktoren oder nach der treffenden Diagnose auf die richtige Spur zu bringen.  Blutuntersuchungen helfen auch dabei, die richtigen Medikamente auszuwählen und Therapien erfolgreich zu überwachen. Das IPF erklärt gemeinsam mit Prof. Dr. med. Jan Kramer,, Labormediziner und Beirat des IPF, warum ausgerechnet das Blut so viel über die Gesundheit verrät und wie Labormediziner dem Blut die wichtigen Informationen entlocken.

 

Mehr lesen

Nachgefragt

Hintergrundinformationen für Journalisten

Die Rubrik Nachgefragt bietet Journalisten und interessierten Lesern spannende Hintergrundinformationen und Interviews zu Themen der gesundheitlichen Vorsorge und Früherkennung. Gerne vermitteln wir Interviewpartner aus den Reihen des VDGH.

 

Mehr lesen

Bilder

Unser Service für Journalisten und Bildredakteure

In unserem Bilderbereich stellen wir Ihnen eine Auswahl an Fotos und Grafiken kostenfrei zur Verfügung. Diese Bilder können Sie ausschließlich für Ihre redaktionelle Berichterstattung nutzen. Bitte denken Sie daran:  Geben Sie bei Abdruck der Bilder oder Grafiken die im Bilddokument ausgewiesene Quelle an.

 

Leuchtkasten ansehen

Kontakt

Sie haben Fragen zum IPF oder möchten als Journalist in unseren Presseverteiler aufgenommen werden? Dann melden Sie sich gern beim IPF oder senden Sie Ihre Fragen und Wünsche über das Kontaktformular.

 

Pressekontakt

Presseservice IPF

Vorsorge in Zahlen

Zahl der Woche

Wissenswerte Zahlen zu Gesundheitsthemen

Jede Woche finden Sie an dieser Stelle prägnante Zahlen, die mindestens so viel sagen wie 1000 Worte. 

 

Alle Beiträge lesen