Ergebnisse filtern nach:
43 results

Multiple Sklerose: Labortests für Diagnose und Verlaufskontrolle Nachrichten-Beitrag vom 29.05.2024

Jedes Jahr erhalten mehr als 15.000 Menschen in Deutschland die Diagnose Multiple Sklerose (MS). Insgesamt schätzen Fachleute die Zahl der Betroffenen hierzulande auf über 280.000 Menschen. Die

Hallo wach?! - Ursachenforschung bei ständiger Müdigkeit Nachrichten-Beitrag vom 23.08.2023

Müdigkeit gehört zu den häufigsten Beratungsanlässen in der hausärztlichen Praxis. Nicht immer lassen sich die Ursachen eindeutig feststellen. Das erschwert auch die Behandlung. Fachmediziner*innen

Outdoor-Aktivitäten: vor Zecken schützen Nachrichten-Beitrag vom 05.06.2023

… Zecken lieben den Outdoor-Boom. Die kleinen Blutsauger können Frühsommermeningoezephalitis (FSME) und Borreliose übertragen. Das IPF rät: Wer jetzt viel Zeit draußen verbringt, sollte gegen FSME geimpft sein und…

Zecken: bis zu 15 Tage Hautkontakt Nachrichten-Beitrag vom 31.03.2023

… fest und ernähren sich vom Blut des menschlichen Wirts. Die gute Nachricht: Bis Zecken krankmachende Borreliose-Erreger übertragen, dauert es meist 24 Stunden, mitunter sogar zwei Tage. Darum lohnt es sich,…

Zecken: auch mitten in der Stadt aktiv Nachrichten-Beitrag vom 28.03.2023

…icht nur für Menschen –auch Zecken sind nun wieder aktiv. Sie können Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen und tummeln sich auch auf innerstädtischen Grünflächen wie Parks, Spielplätzen, Gärten…

Borreliose Download

…Zecken können Borrelien übertragen. Eine Borreliose kann erst Monate nach der Infektion ausbrechen und unbehandelt noch Jahre später starke Beschwerden verursachen. Labortests schaffen Klarheit, ob Betroffene gegen…

Borreliose: 3 bis 15 Prozent der Infektionen verursachen neurologischen Beschwerden Nachrichten-Beitrag vom 19.07.2022

… neurologische Beschwerden. Bis zu acht Prozent der Kinder und einige Erwachsene, die sich eine Lyme-Borreliose zuziehen, entwickeln sogar eine Entzündung der Gehirn- und Rückenmarkshäute (Meningitis).

Zeckenstich kann neurologische Erkrankungen auslösen Nachrichten-Beitrag vom 18.07.2022

…ind nicht nur lästig. Sie können auch Infektionskrankheiten wie Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) und Lyme-Borreliose übertragen. Wichtig zu wissen: Auch eine Borreliose kann eine Entzündung der Hirn- und…

Frühlingsanfang im Grünen: Achtung, Zecken! Nachrichten-Beitrag vom 18.03.2022

Pünktlich zum Frühlingsbeginn am Wochenende steigen die Temperaturen und die Sonne soll fast überall vom blauen Himmel strahlen. Ob Vesper im Waldlokal oder Kaffeetafel im Schrebergarten – das gute

Neuer Beitrag „Im Fokus“: Antikörper – Wie geht das mit dem Test? Nachrichten-Beitrag vom 19.01.2022

Expert*innen sind sich einig: Antikörpertests können im Management der Corona-Pandemie eine wesentliche Rolle spielen. Das gilt etwa für die Diagnostik – mehr noch jedoch für die Entwicklung

Borreliose: Wie Forschende Zecken entschärfen wollen Nachrichten-Beitrag vom 15.10.2021

…Komplizierte Diagnose, begrenzte Therapiemöglichkeiten: Borreliose kann noch Jahre später nach einem Zeckenstich schwere Symptome verursachen. Die Infektion wird durch Zecken übertragen, die sich ihrerseits bei einer…

Zecken: vor FSME und Borreliose schützen /vorsorgefinder/ipf-faltblaetter/zecken-vor-fsme-und-borreliose-schuetzen/

Sie sind winzig klein, ernähren sich von Blut und übertragen über ihren Saugrüssel schwerste Krankheiten: Zecken. Jährlich infizieren sich hierzulande zwischen 60.000 und mehr als 200.000 Menschen

Borreliose-Diagnostik: Labortests vor allem bei Neuroborreliose und Lyme-Arthritis Nachrichten-Beitrag vom 24.09.2021

…Pro Jahr erkranken etwa 300.000 Menschen an Borreliose. Das entspricht ungefähr der Einwohnerzahl einer Stadt wie Mannheim oder Karlsruhe. Stellt sich die typische Wanderröte ein, liegt die Diagnose nahe. Fehlt dieses…

Laue Sommernächte: Hochsaison für Zecken Nachrichten-Beitrag vom 02.08.2021

… sind im Dunkeln besonders aktiv. Die winzigen Blutsauger können Frühsommermeningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen. Impfung und einfache Vorsichtsmaßnahmen sorgen dafür, dass beim abendlichen Chillen im…

Augen liefern Anzeichen für zahlreiche Erkrankungen Nachrichten-Beitrag vom 26.05.2021

In vielen Fällen weisen Probleme an den Augen – ganz einfach – auf Erkrankungen am Auge hin. Aber auch Krankheiten an anderen Organen oder im gesamten Körper können die Augen beeinträchtigen –

Waldspaziergang: Achtung, Zecken! Nachrichten-Beitrag vom 12.03.2021

… von Zecken. Die Spinnentiere können Erkrankungen wie Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen. Zum Internationalen Tag des Waldes am Sonntag, dem 21. März 2021, informiert das IPF:…

Zecken stören laue Nächte Nachrichten-Beitrag vom 03.08.2020

… nachts besonders aktiv. Beißen die Minivampire zu, können sie im schlimmsten Fall Krankheiten wie Borreliose oder Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Das IPF rät, bei grippeähnlichen Symptomen…

Labortests /im-fokus/was-labortests-leisten/

An knapp 65 Prozent aller Diagnosen sind Labortests beteiligt. Die Testverfahren werden immer präziser und vielfältiger. Ein Überblick über die häufigsten Methoden, um Allergien,

Kommt nach Corona das chronische Erschöpfungssyndrom? Nachrichten-Beitrag vom 25.06.2020

Derzeit mehren sich die Hinweise, dass die Corona-Pandemie eine Welle an CFS-Erkrankungen (Chronisches Fatigue Syndrom) nach sich ziehen könnte, berichtet das Medizinmagazin Medscape. So gehen

2020 sind besonders viele Zecken unterwegs Nachrichten-Beitrag vom 27.05.2020

Ein Spaziergang im Wald, ein Picknick im Grünen – während zahlreiche Freizeitaktivitäten durch Corona immer noch eingeschränkt sind, zieht es viele Menschen in die Natur. Insbesondere in Süd- und