Nikotin schädigt die Nieren

Für viele Menschen in Deutschland gehört die Zigarette zum Sommer: Die Monate Juni und Juli zählen in Sachen Tabaksteuer zu den umsatzstärksten. Rauchen schadet jedoch nicht nur Lunge, Herz, Kreislauf und Leber. Studien belegen, dass auch die Niere unter dem blauen Dunst leidet. So steigt bei Rauchern, deren Nieren durch Vorerkrankungen schon belastet sind, das Risiko für ein chronisches Nierenversagen deutlich an. Labortests klären, wie es um die Nierenfunktion bestellt ist, so das IPF. Aufs Rauchen sollten Patienten mit Nierenschäden am besten ganz verzichten.

Giftiger Zigarretenrauch im Gegenlicht.
Kesipun -fotolia.com

Filterfunktion der Nieren in Gefahr

Die Nieren filtern Giftstoffe aus dem Blut und sorgen dafür, dass diese und andere nicht mehr benötigte Stoffwechselprodukte über den Urin ausgeschieden werden. Bei Schäden des Nierengewebes sinkt auch die Leistungsfähigkeit des Organs. Studien zeigen, dass Nieren von Diabetikern besonders empfindlich auf Nikotinkonsum reagieren: Die Betroffenen leiden früher an eingeschränkter Nierenfunktion und müssen schneller als andere Diabetiker zur Dialyse. Aber auch bei Gesunden weisen Untersuchungen nach, dass während des Rauchens die Filterfunktion der Nieren drastisch nachlässt. Der Grund: Rauchen treibt den Blutdruck in die Höhe – und Bluthochdruck gehört zu den gravierendsten Ursachen für Nierenfunktionsstörungen.

Früherkennung per Labortest

Einen ersten Hinweis auf Nierenschäden liefern Urintests. Im Rahmen der kostenlosen Gesundheitsuntersuchung prüft der Arzt mittels Teststreifen, ob sich Eiweiß im Harn findet – ein Hinweis darauf, dass die Niere ihre Filterfunktion nicht mehr vollständig ausüben kann. Dann ist das Organ in der Regel jedoch schon unwiderruflich geschädigt. Mit einer Kombination von Blut- und Urintests können Ärzte mögliche Nierenschäden früher diagnostizieren. Dazu messen sie die Konzentration der Eiweiße Cystatin C, Albumin sowie von Kreatinin. Liegt ein begründeter Krankheitsverdacht vor, übernehmen die Krankenkassen auch die Kosten für diese Tests.

 

Der Tipp der Woche zum Download

 

Mehr lesen

IPF-Faltblatt Nierenerkrankungen

Weitere Informationen zu diesen Themen